Unbenannt-2

 

Unser Sex-ABC erklärt euch viele Begriffe von A wie Anal-Sex bis Z wie Zofe. Viele Sachen, von denen ihr schon immer wissen wolltet was sie bedeuten.

Gruppensex

Gruppensex
Sex mit fünf oder mehr Partnern gleichzeitig (Sex zu Dritt = Triole, zu Viert = Partnertausch). Der besondere Reiz des Gruppensex' besteht darin, gleichzeitig oder nacheinander mit unterschiedlichen und teilweise vorher auch unbekannten Partnern verschiedene sexuelle Fantasien auszuleben. Besonders anturnend ist dabei für viele, dass Sex von den meisten Menschen in unserer Gesellschaft als etwas Intimes angesehen wird, beim so genannten "Rudelbums" aber Zuschauer anwesend sind. Dabei werden zwar ausschließlich körperliche Bedürfnisse befriedigt – allerdings kommt es manchmal trotz vorangegangener Absprache zu heftiger Eifersucht zwischen teilnehmenden Paaren. Insofern ist Sex in der Gruppe nur für solche Menschen eine mögliche Bereicherung, die auch tatsächlich damit umgehen können. Besonders geeignet sind für diese Erfahrungen Swinger-Clubs oder organisierte Privat-Partys unter Gleichgesinnten. Gerade dort lassen sich dabei auch sehr gut voyeuristische, exhibitionistische und bisexuelle Neigungen ausleben.

Für neue Anregungen und Vorschlage für unser Lexikon (neue Begriffe, Abkürzungen oder neue Smiles ) benutzt bitte unser Kontaktformular. Für Eure Mithilfe sind wir Euch sehr dankbar und zeigen uns auch gern bei fleißigen Schreibern mit ein paar gratis Coins erkenntlich. -->

Halte
dich auf dem
Laufenden

 

 

 

 

[Livecam-Box] [Livecam] [Lexikon] [Sex-ABC] [Chat-Abkürzungen] [SMILIES, SMILEYS, EMOTICONS] [Alle Girls] [Gewinnspiel] [Shop]