Unbenannt-2

 

Unser Sex-ABC erklärt euch viele Begriffe von A wie Anal-Sex bis Z wie Zofe. Viele Sachen, von denen ihr schon immer wissen wolltet was sie bedeuten.

 G-Punkt

 G-Punkt
An der inneren Vorderwand der Scheide, knapp 5 cm vom Eingang liegende etwa eurogroße erogene Zone der Frau; benannt nach dem deutschen Gynäkologen Gräfenberg. Neben dem Kitzler der einzige Bereich des weiblichen Körpers, dessen direkte Stimulierung einen Orgasmus hervorrufen kann. Allerdings nicht immer: manche Frauen empfinden nichts oder nur wenig, wenn man ihren G-Punkt reizt. Wird der G-Punkt erfolgreich stimuliert, etwa mit einem Finger oder einem speziellen Vibrator, schwillt das Gewebe an dieser Stelle an, verfestigt sich und kann sich bis zu 2 Zentimeter ausdehnen. Die so ausgelösten Gefühle können enorm sein und sogar multiple Orgasmen auslösen. Empfohlene Stellung beim Sex: Doggy Style !

Für neue Anregungen und Vorschlage für unser Lexikon (neue Begriffe, Abkürzungen oder neue Smiles ) benutzt bitte unser Kontaktformular. Für Eure Mithilfe sind wir Euch sehr dankbar und zeigen uns auch gern bei fleißigen Schreibern mit ein paar gratis Coins erkenntlich. -->

Halte
dich auf dem
Laufenden

 

 

 

 

[Livecam-Box] [Livecam] [Lexikon] [Sex-ABC] [Chat-Abkürzungen] [SMILIES, SMILEYS, EMOTICONS] [Alle Girls] [Gewinnspiel] [Shop]